Marion Landgraf

Lieber James, vor ein paar Monaten habe ich am Kongress MAGIE DER PFERDE mit Sandra Hirsch teilgenommen und war fasziniert von Erdmuthe Podlechs Beitrag über die TRUST TECHNIQUE, die sie bei dir erlernt hat. Ich ging auf die Suche und fand deine Seiten mit den vielen, berührenden Videos bei Youtube. Tiere sind unbeschreiblich wundervolle Seelen und ich wünschte, wir Menschen hätten mehr von ihren tollen Eigenschaften. Es ist schon lange überfällig, ihnen so Vieles zurückzugeben, das sie für uns Menschen ertragen und aushalten mussten und leider immer noch müssen. Was tun wir ihnen alles an? Wie wundervoll ist da dein Entwickeln der TRUST TECHNIQUE. Du setzt nicht den Schwerpunkt in der Therapie oder im "Bekämpfen" von irgenwelchen Verhaltensauffälligkeiten. In the Message Of Trust erklärst du so leicht und einfach, wie man sein Denken runter fährt und ins Nicht-Denken kommt. Und dieser Zustand ist so wow! Allein durch diesen Einführungskurs wird einem bewusst, wie wertvoll es ist, einfach nur ACHTSAM WAHRZUNEHMEN - ohne zu bewerten oder zu verurteilen. Vielen Dank für deine ganze Arbeit, lieber James. Ich bin mir sehr sicher, dass meine Reise hier noch nicht zu Ende ist. Wir sehen uns wieder - oder ich seh zumindest dich im nächsten Kurs 😉 Herzensgrüße, Marion Dear James, A few months ago I took part in the MAGIE DER PFERDE congress with Sandra Hirsch and was fascinated by Erdmuthe Podlech's contribution about the TRUST TECHNIQUE that she learned from you. I went on a search and found your pages with the many touching videos on Youtube. Animals are incredibly wonderful souls and I wish we humans had more of their great qualities. It is long overdue to give them back so much that they had to endure and endure for us humans and unfortunately still have to. What are we doing to them? How wonderful is your development of the TRUST TECHNIQUE. You don't focus on therapy or "fighting" any behavioural problems. In the Message Of Trust you explain so easily and simply how to slow down your thinking and get into non-thinking. And this state is so wow! Just through this introductory course, one becomes aware of how valuable it is to just BE Quiet - without judging. Thank you so much for all of your work, dear James. I am very sure that my journey does not end here. We'll see each other again - or at least I'll see you in the next course 😉 Kind regards, Marion